Kariesinfiltration

Kein Bohren, keine Schmerzen – dank Kariesinfiltration. Durch diese schonende Methode kann eine beginnende Karies, gestoppt und gesunde Zahnsubstanz erhalten werden. Die betroffene Oberfläche wird schonend und schmerzfrei mit Hilfe eines Ätzgels vorbereitet.

Anschließend wird mit einem speziellen Füllmaterial die beginnende Karies aufgefüllt und abgedichtet. Insbesondere bei Karies in Zahnzwischenräumen und auf Zahnglattflächen kann diese Methode erfolgreich, in nur einer Sitzung, angewendet werden.

Video

Aktuelles

Arbeitszeiten - Montag: 7.30-12.30 14.00-17.30 Uhr Dienstag: 7.30-14.00 14.30-19.30 Uhr Mittwoch: 7:30-14.00 […]
Lachgas-Sedierung - Lachgas (N2O) wird bereits seit 1844 als Narkosemittel benutzt. Heutzutage […]
PACT - PACT® ist eine Abkürzung und ein wissenschaftlicher Begriff für Photodynamische Antimikrobielle […]
07145 932-76