Schmerzfreie Behandlung

Am besten durch eine ausreichende Betäubung. Die Einstichstelle wird mit einer Lösung vorher mit einer Lösung vereist, so dass die Betäubung kaum wahrnehmbar ist. Es ist wichtig, der Vereisung Zeit zu geben. Ebenso ist es wichtig, schonend und präzise zu betäuben.

Aktuelles

Time to Change…. - Liebe Patienten, wir bauen für Sie unsere Behandlungsräume + Steriraum […]
Arbeitszeiten - Montag: 7.30-12.30 14.00-17.30 Uhr Dienstag: 7.30-14.00 14.30-19.30 Uhr Mittwoch: 7:30-14.00 […]
Lachgas-Sedierung - Lachgas (N2O) wird bereits seit 1844 als Narkosemittel benutzt. Heutzutage […]
07145 932-76